Damen ganz oben – H70 halten Anschluß

Die Bilanz der 4. Runde der Tennis-Wettkämpfe ist positiv, wobei aber die Damen mit einem Kopf-an-Kopf-Wettbewerb um den 1. Rang herausragen.
Die erfolgsverwöhnte D50 schickt die Taufkirchner gleich mit 9:0 nach Hause. Die D40 legt mit 4:2 gegen Zellerreit nach und die D00 lassen  ein 5:1 gegen Steinhöring folgen.
Die H70 holen sich mit einem 5:1 gegen ersatzgeschwächte Männer vom Ausstellungspark München einen sicheren 3. Platz. Noch ohne Tabellenpunkt rangieren die H60 nach der Niederlage gegen DJK Rosenheim leider weiterhin abgeschlagen auf Platz 6. Im Duell der bisher Sieglosen gelingt den H30 mit 5:4 in Obing ein wichtiger erster Erfolg. Auch die H40 meldet sich mit Punkten aus Dürrnbach auf der Erfolgsspur zurück.
Die Knaben verloren und die beiden Mädchen-Teams aus Sympathie gleich mit. Insgesamt ein positiver Spieltag – und besser, als das Ergebnis der deutschen Fußballer.

2-3 Spiele noch, dann ist die Runde 2018 schon wieder Vergangenheit. Mal sehen, wen wir am Ende feiern können?

Ergebnistableau 2018-4

Soli-Ferienprogramm – Wer kann mit Tennisschlägern aushelfen?

Am Samstag, den 28. Juli 2018 beteiligt sich unser Verein mit einem Kinder-Tennis-Tag am Ferienprogramm der Gemeinde Großkarolinenfeld. Soweit, so gut, aber die Inventur der Bestände hat ergeben, daß es inzwischen ausgerechnet an vernünftigen bzw. brauchbaren Tennis-Schlägern mangelt.

Bitte seht mal Eure Sportsachen durch, ob sich funktionstüchtige, aber nicht mehr benötigte Schläger finden, die für einen solchen Zweck in Frage kommen können. Die Griffstärke sollte so sein, daß sie auch von Kinderhänden zu umfassen ist. Wir übernehmen die Schläger auch gerne auf Leihbasis.

Bitte bei Sportwart Dieter Moskart melden. Tel. +49 176 96031204 oder d.moskart@arcor.de

Vielen Dank!

 

Tennis-Camp / Platzbelegung / Verkauf Tennis-Bälle

Mit neuen Botschaften meldet sich die sportliche Leitung der Tennisabteilung:

  • Tennis-Camp und Platzbelegung
    Die Mindest-Teilnehmerzahl ist gebucht. Das Turnier wird also stattfinden. Jetzt kann nur noch das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen.
    Konsequenz für die Tennisspieler: Zumindest zwei Soli-Plätze sind vom 28.5. – 31.5.2018 in der Zeit von 10-17 Uhr täglich für das Camp reserviert. Näheres siehe Tafel.
  • Verkauf Tennis-Bälle
    Solange der Vorrat reicht, verkauft die Soli die offiziellen Bälle aus den Meisterschaftsspielen (einmal gespielt) zu einem Vorzugspreis von € 6,00 (NP € 12,00). Es handelt sich um Bälle der Marken WILSON TOUR GERMANY und HEAD NR 1. Interessierten werden gebeten sich bei den Mannschaftsführern oder beim Sportwart Dieter Moskart zu melden.