Herbstfest RO – Wo waren die Solianer?

Wie schon viele Jahre zuvor, hatte der Vorstand am ersten Montag einen Besuch auf dem Rosenheimer Herbstfest arrangiert und zwei Tische im Flötzinger Zelt reserviert.
Nachdem die Runde im Vorjahr gut besucht war, erschienen trotz verstärkter Werbung diesmal nur wenige Getreuen. So blieben einige Plätze frei und die Runde löste sich frühzeitig auf.  Diejenigen, die gekommen waren, machten das Beste daraus und hielten tapfer aus. Zu befürchten ist allerdings, daß die Initiatoren frustriert aufgeben und das Treffen künftig nicht mehr anbieten. Es geht nur weiter, wenn es eine gewisse Nachfrage gibt.