Gefragtes Tennis-Camp

Heute ist letzter Tag es Tennis-Camps beim SV Solidarität.
Bei idealem Tenniswetter schwangen vierzehn Mädchen und Buben vier Tage lang die Schläger und verbesserten unter Anleitung des Trainers Maik Blankenhorn während des  Camps ihr Tennis.  Die Veranstalter um Sportwart Dieter Moskart und Annette Gall durften sich bestätigt fühlen, daß so viele junge Leute ihr Interesse am Tennissport demonstrierten und an diesem kleinen Trainingslager des SV Solidarität teilnahmen.
Tennis hat viel mit Technik zu tun, und so wurden mit großer Intensität  die Grundlagen geübt und Theorie gelernt.  Hunderte, wenn nicht tausende Bälle flogen über das Netz. Na gut, mancher Ball oder Schlag ging auch mal daneben, aber das tat dem Spaß am Spiel und der positiven Stimmung keinen Abbruch. Die Übungsleiter waren mit ihren Schützlingen, mit denen sie auch gemeinsam im Sportheim das Mittagessen einnahmen, jedenfalls sehr zufrieden.

Tennis-Camp 2018