Knaben 14 mit bester Punktausbeute

Nur auf wenige Karoer Teams ist bisher in dieser Saison Verlaß. Die DA50 konnten im 2. Spiel  immerhin die Auftaktniederlage auswetzen, mussten im 3. Spiel aber den Damen aus Prien knapp den Vortritt lassen. Die für den TuS startende Jugend steht gut da, die KN14 haben nach dem 3. Spiel sogar noch eine weiße Weste und die  JU18 hat zwei von drei Spielen gewonnen.

Mit den Jungsenioren (TuS) ist bisher noch kein Staat zu machen, denn bisher ziert eine Null beide Punktekonten. Die DA00 holten beim 3:3 in Traunreut den ersten Punkt und die DA40 gleich deren zwei, indem sie Kirchseeon mit einem 4:2 nach Hause schickten. Die HE70 entwickeln scheinbar einen Heimkomplex, denn auch gegen Heufeld-Götting ging es mit 0:6 klar daneben. Die immer optimistischen HE60 hatten gegen schwere Gegner nun bereits die dritte Niederlage zu verkraften.

Übersicht

Zurück zur Startseite