Stockschützen küren Vereinsmeister

Am 18.10. sowie am 19.10.2019 wurden die Meisterschaften der Stockschützen ausgespielt.

Am Manschaftswettbewerb nahmen 16 Spieler in 4 Mannschaften teil.

Um den Titel des Vereinsmeisters (Einzelmeisterschaft) traten 12 Spieler an.
Den 1. Platz belegte Helmut Kopp mit 121 Punkten vor Karl Reif mit 114 Punkten. Dritter wurde Karl Ludwig mit 80 Punkten.

Auf Mitglieder ist Verlaß

In Vereinen, wie dem SV Solidarität fallen übers Jahr für die Instandhaltung des Vereinsheims und der Anlagen sowie zur Durchführung von Veranstaltungen zahlreiche große und kleine Aufgaben mit hunderten von Stunden an. Die Vereinsführung schätzt sich daher glücklich, daß ihr in Form der Mitglieder dafür bisher zuverlässig ausreichend freiwillige Arbeitskapazität angeboten wird. „Auf Mitglieder ist Verlaß“ weiterlesen

Südtirol nach Karo holen . . .

Das will der SV Solidarität am Freitag, den 25.10.2019 ab 19.00 Uhr mit seinem bereits traditionellen Südtiroler Abend. Die Kulinarik der Region Südtirol steht im Mittelpunkt, also herzhafter Speck, feine Kaminwurzn, würziger Käse und Vintschgerl.  Weintrauben sind süße Zugabe und in der vergorenen Variante die Basis für süffigen Wein. Aber natürlich kommen auch die Liebhaber anderer Getränke auf ihre Kosten.

Vorstand und Vereinsführung freuen sich auf zahlreichen Besuch.

Doppel-Turnier als offizieller Abschluß der Tennis-Saison

Tennis wird im Herbst weiter gespielt, so lange es die Plätze hergeben. Aber so allmählich wenden sich die Cracks wieder den Sportarten des Winters zu – so z.B. beginnen nun die Abos in den Hallen. Diesen Wendepunkt markiert traditionell das herbstliche, gemeinsam mit dem TuS veranstaltete, Abschluss-Turnier, das früher einmal unter “Scheiferl-Turnier” bekannt war.

„Doppel-Turnier als offizieller Abschluß der Tennis-Saison“ weiterlesen