Tennisplätze geschlossen

Noch den ganzen Oktober konnten Tennisspieler auf den Außenplätzen des SV Solidarität ihrer Leidenschaft frönen. Damit ist der SVS einer der Vereine der Region mit der längsten jährlichen Spielzeit. Aber nun ist auch beim SVS Schluß.

Am Samstag den 9.11.19 wurden die Plätze außer Betrieb genommen und winterfest gemacht. Unter der fachkundigen Leitung von Platzwart Sepp Witzgall waren acht freiwillige Helfer u.a. damit beschäftigt, Netze und Netzpfosten zu demontieren, Boden-Linien abzudecken, kleine Reparaturen durchzuführen und Sitzbänke zu vertäuen. Es geht um bestmögliche Erhaltung, schließlich sollen die Plätze für die Saison 2020 wieder so früh wie möglich zur Verfügung gestellt werden.

Das Team der Freiwilligen

Der SV Solidarität bedankt sich bei den Helfern,  wünscht seinen aktiven Tennisspieler|innen, daß sie gut über den Winter kommen und tatendurstig zur neuen Saison antreten.

… und der strenge Boss
Zurück zur Startseite