Was gibt es Neues

Obwohl Corona unser Vereinsleben und sportliche Aktivitäten einschränkt, gibt es doch einiges zu berichten.

Abteilung Tennis

Auch wenn die Tennis Außenplätze ihren Winterschlaf halten und geschlossen sind, wird Tennis gespielt.  Die Senioren z.B. spielen jeden Montag und jeden Freitag von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr im Tennis-Center Rosenheim in der Halle.

Auch die Tennisjugend ist aktiv. Über 40 tennisbegeisterte Kinder und Jugendliche der Gemeinde Großkarolinenfeld trainieren auch im Winter in der Tennishalle Rosenheim an der Pürstlingstraße.

Jeweils am Samstagnachmittag bereitet sich die Tennisjugend der SV Solidarität, des TUS Großkarolinenfeld und des SV Tattenhausen gemeinsam auf die kommende Sommersaison und die Mannschaftswettbewerbe vor, bevor es nach den Osterferien auf die Freiplätze geht.

Durch die gelungene Kooperation der Vereine können in der nächsten Saison, neben der U18 weiblich, gleich zwei neue U15 Mannschaften starten.

Aber auch Hobbyspieler, einfach mit Spaß am Tennis, sind im Training integriert. Im Training ist zu spüren, wie wichtig der Sport für die Jugendlichen gerade in den Pandemiezeiten ist. Kinder und Jugendliche mit Interesse können sich gerne bei der SV Solidarität melden, um ab dem Frühjahr in den Tennissport zu schnuppern.

Gemeldet wurden:

  • 1 Juniorinnen 18 Mannschaft
  • 1 Damenmannschaft
  • 1 Damen 50 Mannschaft
  • 1 Damen 60 Doppel Freizeit-Mannschaft
  • 1 Herren 60 Doppel Freizeit-Mannschaft
  • 1 Herren 65 Doppel Freizeit-Mannschaft
  • 1 Herren 70 Doppel Freizeit-Mannschaft

Abteilung Stockschützen

Wenn es die Corona-Vorschriften zulassen, wird auch hier im Winter am

Dienstag von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr und
Freitag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
auf den neuen Stockbahnen geschossen.

Wie auch im letzten Jahr bietet die Stockabteilung kurzfristige Schnupperkurse für Kinder, Jugendliche Damen und Herren oder Gruppen an. Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei

Bernd Schulz
08031/ 892115,
E-Mail: littischulz@t-online.de

Dieser Sport macht Spaß – wir freuen uns auf Euch!

Bleibt gesund – Die Vorstandschaft

Bernd Toenne

Zurück zur Startseite